Firmengeschichte - Dreher Computer-Service GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Firmengeschichte

Unternehmen
1994
Nach 15-jähriger Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung gründeten Angelika und Walter Dreher die Dreher Computer-Service GmbH. Zu den Geschäftsfeldern der Firma gehören neben der Softwareentwicklung die Bereiche IT-Systeme für Firmen- und Privatkunden sowie Netzwerktechnik.

1994
Entwicklung des eigenen Produktes "Heiße Schere" ab Herbst 1994.

1995

Beginn der Serienproduktion der "Heißen Schere".

Die Dreher Computer-Service GmbH zieht in das neue Bürogebäude in der Schwarzwaldstraße in Immendingen. Es steht mehr Raum für Wachstum zur Verfügung. Schulungen gehören fortan zum beständigen Kundenangebot.

2002
Eine neue Produktions- und Lagerhalle erweitert die Räumlichkeiten.
 

2017
Zusammen mit dem Einleiten des Generationenwechsels werden die Geschäftszweige getrennt:
 
- Die Dreher Computer-Service GmbH widmet sich verstärkt wieder der Softwareentwicklung als Dienstleistungsangebot sowie der Produktion und Weiterentwicklung der „heißen Schere“.
 - Die neu gegründete Firma Schuck it.GmbH übernimmt das bisherige Betätigungsfeld IT-Infrastruktur und Netzwerkbetreuung.
© 2017 Dreher Computer-Service GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.
Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber
der Information.
übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit,
der Information.
Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität
Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü